Viele Ortschaften, die Teil einer Gemeinde sind, entscheiden sich dazu ein eigenes Wappen zu führen, um so die eigene Identität und den Charakter des Ortes zu unterstreichen und zu stärken.

 

Durch ein eigenes Wappen repräsentiert sich eine Ortschaft langfristig

auf einprägsame Weise.

 

Als erfahrener Heraldiker gestalte ich Ihr Ortswappen gemäß den heraldischen Regeln, versuche dabei aber natürlich auch Ihren Vorstellungen gerecht zu werden.


 

         

          Ortschaft:

          Wehe

 

          Gemeinde/Stadt:

          Rahden

 

          registriert am:

          22. März 2014

 

          unter der Nummer:

          3221 - W 14

Blasonierung:

 

In rotem Schilde unter einem gestürzten, silbernen Doppelsparren, eine silberne Bockwindmühle.

Über dem Doppelsparren vorne ein goldener Ast mit drei Eichenblättern und zwei Eicheln, hinten ein silbernes, auf der Spitze stehendes Karo.

 


         

          Ortschaft:

          Arrenkamp

 

          Gemeinde:

          Stemwede

 

          registriert am:

          14. Juli 2020

 

          unter der Nummer:

          7141 - A 20

Blasonierung:

 

In Gold ein grüner, mit drei gekreuzten Ährenhalmen belegter, Dreiberg, darauf, zwischen einem Giebel aus roten Schindeln, eine rote Glocke, an dem oberen von zwei schmalen, roten Balken hängend.

 


        

 

         Ortschaft:

         Destel

 

         Gemeinde:

         Stemwede

 

         registriert am:

         07. Juni 2020

 

         unter der Nummer:       

          6071 - D 20

Blasonierung:

 

In Silber ein gewölbter, mit einer silbernen Diestel belegter, grüner Schildfuss, darauf eine grüne, mit vier silbernen Linden belegte und seitwärts mit je einer grünen Linde begleitete, Windmühle.

 


         

          Ortschaft:

          Levern

 

          Gemeinde:

          Stemwede

 

          registriert am:

          21. Juni 2020

 

          unter der Nummer:

         6211 - L 20

Blasonierung:

 

In Blau eine silberne Lilie, in blauem, allseitig golden ummauertem Schildfuss zwei silberne Wellenbalken.

 


         

          Ortschaft:

          Niedermehnen

 

          Gemeinde:

          Stemwede

 

          registriert am:

          08. Oktober 2020

 

          unter der Nummer:

          1081 - N 20

Blasonierung:

 

In silbernem Schilde mit grünem Bord, ein, mit einem silbernen Rad belegter, grüner Schildfuß, der Form des Rades folgend. Darüber schwebend eine sich nach links öffnende und durch 3 rote Sparren (2:1), mit verkürzten linken Schenkeln, durchbrochene grüne Mondsichel.

 


 

          Ortschaft:

          Oppendorf

 

          Gemeinde:

          Stemwede

 

          registriert am:

          09. Oktober 2020

 

          unter der Nummer:

          1091 - O 20

Blasonierung:

 

In blauem Schilde ein grüner Dreiberg, begleitet von einem silbernen Bord, das dessen Konturen folgt, und belegt mit einer goldenen Glocke. Über dem Dreiberg ein nach rechts fliegender silberner Kranich.

 


 

          Ortschaft:

          Oppenwehe

 

          Gemeinde:

          Stemwede

 

          registriert am:

          01. November 2020

 

          unter der Nummer:

          11011 - O 20

Blasonierung:

 

In blauem, durch eine goldene Pfahlleiste geteiltem Schilde ein goldener, blau gefüllter und mit fünf goldenen Moorbüscheln belegter, Dreiberg, Vorne eine silberne Klus mit schwarzem Balkenwerk. Hinten drei goldene, pfahlweise angeordnete Lindenblätter.

 


 

          Ortschaft:

          Sundern

 

          Gemeinde:

          Stemwede

 

          registriert am:

          16. Oktober 2020

 

          unter der Nummer:

          10161 - S 20

         

Blasonierung:

 

In grünem Schilde ein roter, geschwungener Schildfuß, die Konturen begleitet von einem dunkelgrauen Faden und belegt mit einer silbernen Eichel, beidseitig begleitet von einem silbernen Eichenblatt. Darauf stehend ein goldener, bedachter Glockenstuhl mit ebensolcher Glocke.

 


 

          Ortschaft:

         Dielingen

 

          Gemeinde:

          Stemwede

 

          registriert am:

          22. November 2020

 

          unter der Nummer:

          1122 - D 20

         

Blasonierung:

 

In von Rot und Silber gespaltenem Schilde eine steigende silberne Spitze, darin eine grüne Eule auf rotem Stabe sitzend. Vorne ein goldenes durchgehendes Kreuz, im oberen rechten Feld ein ebenfalls goldenes Buch. Hinten ein gewölbter grüner Schildfuß, darauf ein ebenfalls grüner Baum.

 


 

          Ortschaft:

          Drohne

 

          Gemeinde:

          Stemwede

 

          registriert am:

          11. Dezember 2020

 

          unter der Nummer:

          1291 - D 20

         

Blasonierung:

 

In Silber ein grüner, oben halbrund ausgeformter Balken, belegt mit einem silbernen Sparren, daran, nach unten zeigend, zwei, ein rechtwinkeliges Dreieck bildende, Streben. Unten drei (2:1) nach außen zeigende natürliche Eicheln, verbunden durch grünes Astwerk. Oben, aus dem Balken wachsend, drei grün belaubte Bäume mit braunem Stamm.

 


 

          Ortschaft:

          Haldem

 

          Gemeinde:

          Stemwede

 

          registriert am:

          15. August 2020

 

          unter der Nummer:

          8121 - H 20

         

Blasonerung:

 

Im silbernen Schild ein goldener Faden, den Konturen eines roten Dreibergs, welcher mit einer silbernen Pflugschar belegt ist, folgend. Daraus erwachsend zwei, durch einen roten Balken verbundene, rote Säulen, belegt mit je fünf liegenden goldenen Rauten. Der Balken trägt einen roten Glockenturm mit goldener Glocke. Unter dem Balken schwebend vier rote Schindeln, darunter ein rotes, halbrundes Tor, beidseitig begleitet von je einer roten Schindel.

 


 

          Ortschaft:

          Wehdem

 

          Gemeinde:

          Stemwede

 

          registriert am:

          27. Juni 2020

 

          unter der Nummer:

          6271 - W 20

         

Blasonierung:

 

Im silbernen Schild ein schwarzes, schräg abwärts gerichtetes Kurzschwert, im silbernen Schildeshaupt ein roter Dreiberg.

 


 

          Ortschaft:

          Twiehausen

 

          Gemeinde:

          Stemwede

 

          registriert am:

          24. November 2020

 

          unter der Nummer:

          1124 - T 20

         

Blasonierung:

 

Im grünen, durch einen silbernen Wellenbalken geteiltem Schilde, oben zwei silberne, schwarz geständerte Häuser, unten ein goldenes, nach links schauendes Eichhörnchen, eine Nuß haltend.

 


 

          Ortschaft:

          Westrup

 

          Gemeinde:

          Stemwede

 

          registriert am:

          17. Dezember 2020

 

          unter der Nummer:

          12171 - W 20

         

Blasonierung:

 

In grünem Schilde ein goldener Dreiberg, belegt mit einem blauen Wellenbalken, sowie ein goldenes Spitzen-Schildhaupt aus drei steigenden Spitzen, die mittlere in Rot. Dazwischen ein silberner Pfahl, belegt mit 4 (2:2) schwarzen, oben halbrunden, Schindeln.