Wappenstifter:

 

Jürgen Batta

 

Registriert unter der Nummer:

 

14101 - B 02

 

Eintragung in die Wappenrolle:

 

14. Oktober 2002

Blasonierung:

Von Rot und Gold gespalten, oben ein Fallgatter mit 7 senkrechten und 3 waagerechten Streben, unten zwei Wellenbalken, alles in verwechselten Farben.

Auf dem rot-golden bewulsten Stechhelm, mit ebensolchen Decken, zwei Hörner, dazwischen das Fallatter aus dem Schildbild.

 

Führungsberechtigt sind neben dem Wappenstifter alle NAchkommen in dieser Namenslinie.


 

 

Wappenstifter:

 

Andreas Bittner

 

Registriert unter der Nummer:

 

6021 - B 18

 

Eintragung in die Wappenrolle:

 

11. Februar 2018

Blasonierung:

Geviert von Blau und Rot, darauf ein goldenes Fadenkreuz, der waagerechte Arm als sechs goldene, nach unten gerichtete Spitzen dargestellt.

In 1.) eine silberne Schneeflocke, in 2,) Beil und Keil, die Stile gekreuzt, belegt mit einem Hammer, in 3.) und 4.) je ein silberner, dem anderen zugewandter Schwanenkopf, einen goldenen Ring in den Schnäbeln haltend.

Der bleu-rot bewulste Stechhelm, mit vorne blau-silbernen und hinten rot-silbernen Decken, trägt ein goldenes Kreuz an roten Bande.

Als Helmzier zwei sich zugeneigte Schwanenhälse, einen goldenen Ring in den Schnäbeln haltend.

 

Führungsberechtigt sind neben dem Wappenstifter und seiner Ehefrau alle Nachkommen in dieser Namenslinie.

 


Wappenstifter:

 

Alexander Buhmann

 

Registriert unter der Nummer:

 

1181 - B 16

 

Eintragung in die Wappenrolle:

 

08. November 2016

Blasonierung:

Auf goldenem Schilde eine grüne Eiche, sechs braune Eicheln tragend.

Seitlich begleitet von je einer silbernen Pflugschar.

Auf dem grün-silbern Bewulsten Stechhelm, mit ebensolchen Decken, ein schwarzer, rot bewehrter Adler, eine goldene Schlange um den Hals tragend.

 

Führungsberechtigt sind neben dem Wappenstifter alle Nachkommen und Anverwandte dieser Namenslinie.

 

Das linke Wappen wird berechtigt von der Gattin des Wappenstifters geführt.


 

 

Wappenstifter:

 

Dietrich Buschmann

 

Registriert unter der Nummer:

 

23111 - B 11

 

Eintragung in die Wappenrolle:

 

23. Novemder 2011

Blasonierung:

In silbernem Schilde ein natürlicher, durch ein Seil an einen Pfahl gebundener, sich windender Baum, begleitet von drei roten Rauten.

Auf dem rot-silbern bewulsten Stechhelm, mit ebensolchen Decken, ein grüner Busch, dahinter ein wachsender Mann, in der Rechten eine Feder, in der Linken drei Ähren haltend.

 

Führungsberechtigt sind neben dem Wappenstifter alle Nachkommen in dieser Namenslinie.


Weiterführende persönliche Daten zu den Wappen werden nur bei begründetem Interesse und Rücksprache mit den Wappenstiftern herausgegeben.