Wappenstifter:

 

Gerhard Ey

 

Registriert unter der Nummer:

 

2251 - E 11

 

Eintragung in die Wappenrolle:

 

 

23. Februar 2011

In Rot eine goldene Destille, belegt mit einer ebenfalls goldenen Kühlschlange aus der silbernes Destillat in einen roten Kelch fließt.

Vorne gestreut 2 große und 3 kleine silberne Eier.

Hinten wachsen 2 Äste aus der Kühlschlange. Der obere trägt eine Birne, der untere einen Apfel.

Auf dem rot-golden bewulsten Stechhelm, mit ebensolchen Decken, ein geharnischter, nach rechts blickender Speerkämpfer in roten Hemd.

In der Rechten einen Speer, in der Linken ein Ei haltend.

 

Führungsberechtigt sind neben dem Wappenstifter alle Nachkommen in dieser Namenslinie.


Weiterführende persönliche Daten zu den Wappen werden nur bei begründetem Interesse und Rücksprache mit den Wappenstiftern herausgegeben.