Wappenstifter:

 

Hans Junchen

 

Registriert unter der Nummer:

 

1151 - J 11

 

Eintragung in die Wappenrolle:

 

15. Januar 2011

Im, durch Wellenschnitt geteiltem, 3 Rosen (grün/rot/grün) im silbernen Schildhaupt. Im blauen Schildfuss eine steinerne Mauer, ein schwebendes Buch im geöffnetem Tor.

Auf dem rot-silbern bewulsten Stechhelm, mit ebensolchen Decken, ein silberner Adlerflug, belegt mit einer roten Rose.

 

Führungsberechtigt sind neben dem Wappenstifter alle Nachkommen in dieser Namenslinie.


Weiterführende persönliche Daten zu den Wappen werden nur bei begründetem Interesse und Rücksprache mit den Wappenstiftern herausgegeben.